Aktuelles von der Unterschriftenaktion

Hier finden Sie neueste Informationen zur Unterschriftenaktion.

Zu sehen ist Irene Tokarski, die Geschäftsführung des Weltgebetstags, im Hintergrund ist das Logo des Weltgebetstags zu sehen.

100.000 Unterschriften

Großer Erfolg für die Unterschriftenaktion des Weltgebetstags „Gesundheit statt Schulden“.

Weiterlesen
Stapelweise Unterschriftenlisten

Kein Aufschub für Simbabwe

Über 70 Länder müssen 2020 keine Schuldenrückzahlung leisten, Simbabwe schon.

Weiterlesen
Auf dem Bild stapeln sich Briefumschläge, in denen Unterschriftenlisten sind.

30.000 Unterschriften

Große Resonanz für die Aktion „Gesundheit statt Schulden“.

Weiterlesen
Zu sehen sind Maiskörner und Maiskolben. Die drohende Hungersnot macht die Arbeit der Partnerorganisationen des Weltgebetstags nicht einfacher (Foto: Weltgebetstag e. V.).

Gleiche Rechte in der Krise

Die Arbeit der Partnerorganisationen ist durch die Dürre in Simbabwe besonders wichtig.

Weiterlesen
Auf dem Bild sind ein Geldtopf, eine schwangere Frau und ein Mann zu sehen. Es zeigt, dass bei einem Schuldenerlass das Geld in einen unabhängigen Fonds gezahlt werden soll zur Förderung von Gesundheitsprogrammen für die Bevölkerung. Das Bild ist ein Ausschnitt aus einem Erklärcomic zur Schuldenaktion, um den es in dem Artikel geht.

Neues Comic und Video

Unterschriftenaktion leicht gemacht - Erklär-Comic und -Video machen „Gesundheit statt Schulden" verständlicher.

Weiterlesen
Zwei kaputte Autos und eine Hütte in Simbabwe davor eine Wäscheleine.

Gesundheitssystem krankt

HIV und Aids ist in Simbabwe ein Problem. Unterschriftenaktion soll Gesundheitsprogramme fördern.

Weiterlesen