Home

Willkommen beim Weltgebetstag

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Lernen auch Sie die spannende Bewegung des Weltgebetstags kennen!

DANKESCHÖN an alle, die den diesjährigen Weltgebetstag am 4. März 2022 vorbereitet und gefeiert haben.Die Gebete, Lieder und Texte zum Thema „Zukunftsplan: Hoffnung“ haben Frauen aus England, Wales und Nordirland zusammengestellt. 

Mit Ihren Kollekten und Spenden unterstützen Sie unsere über 100 Partner-Organisationen weltweit. U.a. fördern wir schon seit vielen Jahren Frauenorganisationen, die sich in den Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt aktiv für Frieden, Friedenssicherung und Demokratie einsetzen. 

Aktuelle Meldungen

Frauen demonstrieren

Frauen für den Frieden: Bangladesch

Wie Umweltschutz, Teilhabe und Demokratisierung zusammenhängen:

Weiterlesen

Gruß von Katie Reimer

Im Mai übernahm die US-Amerikanerin die Geschäftsführung von Rosângela Oliveira.

Weiterlesen

Ausblick: Internationales

Erste Online-Weltkonferenz der internationalen Weltgebetstagsfamilie im Juni 2022.

Weiterlesen

Frauen für den Frieden: Bosnien

Friedensarbeit im Alltag – Frauen zeigen, wie es gehen kann!

Weiterlesen

Sehen Sie unseren Online-Gottesdienst zum Weltgebetstag 2022!

Am Freitag, den 4. März 2022 um 19:00 Uhr lief die Online-Premiere unseres Gottesdienstes zum Weltgebetstag 2022 aus England, Wales und Nordirland mit Gebärdensprache und war zeitgleich auf Bibel TV, über YouTube, Facebook und weitere Seiten zu sehen.


Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um den Weltgebetstag!

Anmelden

Interview mit Projektpartnerinnen

Jetzt reden wir! Unsere Partnerinnen aus aller Welt erzählen - Folge 5: Sophiatown Community Psychological Services, Südafrika

Zum Video

Prayer for Ukraine

Ein Gebet für die Ukraine in Gebärden von Emily Owen (englisch und dt. Untertitel)

Zum Video

Interview mit Projektpartnerinnen

Jetzt reden wir! Unsere Partnerinnen aus aller Welt erzählen - Folge 4: IWS, Philippinen

Zum Video