Home

Willkommen beim Weltgebetstag

Willkommen zum Weltgebetstag aus England, Wales, Nordirland am 4. März 2022

Werden auch Sie Teil der weltweiten Gebetskette rund um den Freitag, 4. März 2022. Die Gebete, Lieder und Texte haben Frauen aus England, Wales und Nordirland zusammengestellt. Ihr Thema: „Zukunftsplan: Hoffnung“.

Hoffnung gibt uns: ob vor Ort in der Kirchengemeinde, ob Online, vor dem Fernseher, ob bei einer Open-Air-Andacht oder einem Stationen-Weg, der Weltgebetstag 2022 findet statt! Wie im Jahr 2021 trotzen die engagierten Weltgebetstagsgruppen vor Ort den Widrigkeiten der Corona-Pandemie und entwickeln kreative Ideen, gesund und sicher miteinander zu beten. Anregungen finden Sie unter: Weltgebtstag in Vielfalt

Beim Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu sind übrigens 2,950 Mio. Euro (Stand: November 2021) an Kollekten und Spenden beim Deutschen Weltgebetstagskomitee eingegangen. Zum Vergleich: Im Jahr 2020 lag die Gesamtsumme bei 2,765 Mio. Euro. Herzlichen Dank an alle Frauengruppen, Gemeinden und Privatpersonen!

Aktuelle Meldungen

Hoffnungsgeschichten auf YouTube

Natalie und Emily erzählen ihre Geschichte im Video.

Weiterlesen

Verwendung von WGT-Material online

Dürfen Bilder, Musik und Texte für Online-Gottesdienste verwendet werden?

Weiterlesen

Neue Telefon-Nummer!

Unsere Geschäftsstelle ist ab sofort erreichbar unter 0911–255226-22

Weiterlesen

Weltgebetstag 2022 online und im TV

Werden auch Sie Teil der weltweiten Gebetskette rund um den Freitag, 4. März 2022.

Weiterlesen

Geschichten der Hoffnung

Natalie

Emily

Die Videos dürfen Sie gerne für Ihren eigenen (Online-) Gottesdienst und zur Vorbereitungen nutzen.


Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um den Weltgebetstag!

Anmelden

Interview mit Projektpartnerinnen

Jetzt reden wir! Unsere Partnerinnen aus aller Welt erzählen - Folge 5: Sophiatown Community Psychological Services, Südafrika

Zum Video

Titelbildanimation

Das Titelbild zum Weltgebetstag 2021 Vanuatu von Juliette Pita zum Leben erweckt

Zum Video

Interview mit Projektpartnerinnen

Jetzt reden wir! Unsere Partnerinnen aus aller Welt erzählen - Folge 4: IWS, Philippinen

Zum Video