Impuls des Monats

August 2019

„Denn ich sage euch,
dass keiner der Männer, die eingeladen waren,
mein Abendmahl schmecken wird.“

Lukas 14, 24

Hoppla, was für ein Ende! Am Anfang steht eine Einladung zu einer fröhlichen Schlemmerei, immer mehr Menschen werden geladen, und dann schmeckt`s nicht. Wer ist denn da so wählerisch und heikel? „Die Männer“ – gemeint sind wohl die Männer, die der Gastgeber ursprünglich eingeladen hatte und die nicht kommen wollten: einen weiteren Acker gekauft, ein Ochsengespann, noch satt von den Hochzeitsfeierlichkeiten.
Sie waren nicht nur mit anderem beschäftigt, es handelt sich auch um Menschen, die solch eine Einladung eigentlich nicht nötig haben. Wer sich mehrere Äcker und Ochsen als Zug- oder Masttiere leisten kann, leidet keinen Hunger. Wer gerade geheiratet hat, ist satt vor Liebe. Diese Mahleinladung kommt da eher ungelegen. Zornentbrannt lädt der Gastgeber dann die ein, die noch Hunger und Sehnsucht verspüren, für die es ganz
etwas Besonderes ist, solch ein Mahl.

Wo verspüren wir noch Hunger? Nach was? Auch zu diesen Fragen lädt das Gleichnis ein – und es scheinen wichtige Fragen zu sein, denn es endet ja mit einem leicht drohenden Unterton. „Keiner wird mein Mahl schmecken.“ Der Text sagt nicht: „sie werden ausgeschlossen“, aber sie werden nicht „schmecken“, eine feine Nuance. In Gottes Reich wird offenbar anders gekocht, anderes serviert, als es die an Geld, Gesundheit und Liebe Satten so kennen. Die haben ihre eigenen Genüsse – aber Gottes Feste sind anders, ganz anders.


Urte Bejick

 

 

„Von Zeit zu Zeit“: Weltgebetstagsimpulse 2019-2020

 „Fünf Minuten. Oder eine halbe Stunde. Alleine. Oder in Gemeinschaft mit anderen.“

Die Evangelische Frauen in Baden tragen den Gedanken des Weltgebetstags und die weltweite Solidarität mit Frauen weiter in das Kirchenjahr hinein!

Dazu erstellen sie jedes Jahr ein schönes Leporello, aus dem auch unser „Impuls des Monats“ stammt.

Das Leporello kann kostenlos heruntergeladen oder bestellt werden unter:

Webseite der Evangelischen Frauen in Baden - Evangelische Landeskirche Baden