Impuls des Monats

Mai 2022

 

„Auch wenn alles einmal aufhört – Glaube, Hoffnung und Liebe nicht. Diese drei werden immer bleiben; doch am höchsten steht die Liebe.“

1 Kor 13,1

 

Es war einmal ein kleiner Traum, der aus ihr hervorsprudelte und von ihren Gedanken und ihrem Leben Besitz ergriff. Ja, dieser eine sollte es sein, der auf Biegen und Brechen verwirklicht werden sollte. Bestimmt und ganz gewiss, sie war sich dessen so sicher.

Jahre später suchte sie ihn in ihren Erinnerungen. Wo war er geblieben? Seine Strahlkraft, seine Energie, seine Verheißung? Nach jeder Hürde war er kleiner, leiser geworden, bis er sich ganz in ihrem Herz verkroch und ein unscheinbares Licht, eine traurige Erinnerung geworden war. Ihm hatte essenzielle Nahrung gefehlt: Glauben, Hoffnung und vielleicht auch der Mut machende liebevolle Zuspruch einer anderen.

Glauben, dass wir nicht alleine sind und Gott es ist, der uns Kraft gibt, diesen Traum zu verwirklichen. Hoffnung, dass es uns gelingen wird, mit Gott alle Widrigkeiten zu trotzen und diesen Traum zu leben.
Zuspruch eines lieben Menschen an unserer Seite, dass wir Mut bekommen, unseren Weg zu gehen.

Jeremia schrieb diesen Zuspruch in seinem Brief an die Juden in Babylonien, es gilt auch uns noch 2500 Jahre später: Glaubt an (den) Gott, der Himmel und Erde gemacht hat, der eure Ahnen begleitet hat. Sein Zukunftsplan für euch heißt Hoffnung. Im Großen wie im Kleinen. Vergrabt nicht eure Träume, verwirklicht sie mit Gott an eurer Seite, lebt sie in und mit ihm! Sprecht euch gegenseitig Mut zu, seid füreinander da!

Cornelia Trommer-Klimpke

 

„Von Zeit zu Zeit“: Weltgebetstagsimpulse 2022-2023

 „Fünf Minuten. Oder eine halbe Stunde. Alleine. Oder in Gemeinschaft mit anderen.“

Die Evangelische Frauen in Baden tragen den Gedanken des Weltgebetstags und die weltweite Solidarität mit Frauen weiter in das Kirchenjahr hinein!

Dazu erstellen sie jedes Jahr ein schönes Leporello, aus dem auch unser „Impuls des Monats“ stammt.

Das Leporello kann kostenlos heruntergeladen oder bestellt werden unter:

Webseite der Evangelischen Frauen in Baden - Evangelische Landeskirche Baden