Gebet für Solidarität

 

Gott,

Du bist uns Vater und Mutter.

Du willst für alle Menschen das Gute.

In diesen Zeiten der Corona-Pandemie haben wir viele Sorgen.

Immer wieder gehen unsere Gedanken auch zu den Weltgebetstags-Schwestern und ihren Familien rund um Globus.

Wir haben große Sorge, dass der Corona-Virus gerade die Länder des globalen Südens viel massiver und schlimmer betreffen wird als uns in Deutschland.

Stärke uns, solidarisch zu leben und zu handeln, hier vor Ort und weltweit.

Hilf Du uns, in unserer weltweiten WGT-Gebetsgemeinschaft Hoffnung und Zuversicht zu finden und  verbunden zu bleiben.

Steh allen Erkrankten und ihren Familien bei.

Nimm die Verstorbenen in Deine Arme und tröste die Trauernden.

Gott, sei bei uns, stärke uns, segne uns. Amen

(Ulrike Göken-Huismann, Vorstandsvorsitzende)