Stifte machen Mädchen stark!

Stifte recyceln und zugleich 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen: Wie das geht, erfahren Sie hier.

Aktuelles

Wichtige Information: ab 15. September beträgt das Mindestgewicht 20 kg pro Paket!

Laut unserem Recyclingpartner, der Firma Terracycle, ist ein Mindestgewicht von 20 kg in anderen europäischen Ländern bereits seit längerem Standard.
Die Gründe dafür sind, dass ein höheres Mindestgewicht das Recycling-Programm effizienter macht und damit die Umwelt schont. Mit seinem niedrigen Mindestgewicht war Deutschland bisher die Ausnahme, denn das Recycling-Programm lief hier nur schleppend. Nicht zuletzt dank des großen Engagements des Weltgebetstags überholt Deutschland nun aber langsam die anderen Länder! Eine ausführliche Erklärung von Terracycle gibt es hier.
Die meisten Einsendungen wiegen bereits 20kg oder mehr.
Wir empfehlen Ihnen, sich zu Sammel-Gruppen zusammen zu schließen, um gemeinsam das Mindestgewicht zu erreichen. Andere Sammelstellen in der Umgebung finden Sie zum Beispiel über unsere Liste öffentlich zugänglicher Sammelstellen.

Mittlerweile sind wir schon bei über unglaublichen 10 Tonnen gesammelter Stiften angekommen! Wir bedanken uns bei Ihnen ganz herzlich für dieses großartige Engagement!

 

Termin-Tipp:
Mitte September gibt es einen ökumenischen Klimapilgerweg „Geht doch!" von Bonn nach Katowice. An vielen verschiedenen Stationen in ganz Deutschland finden dazu Aktionstage statt mit einem ganz buten Angebot; Zum Beispiel ein Jazzgottesdienst in Düsseldorf am 16. September. Alle weiteren Informationen gibt es auf der Homepage: www.klimapilgern.de.

 

Unsere Aktion

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag Deutschland ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen (und auch einigen Jungen) in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. (Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier).

Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

Die Aktion läuft noch bis Ende 2018.

Jede bastelt Ihre Kiste selbst und die Materialien gibt es nur zum Download. Die Mindestmenge sind 20kg. Wenn Sie diese erreicht haben, schicken Sie uns bitte eine Mail und erhalten ein kostenfreies Rücksende-Etikett.

Wenn Sie eine E-Mail mit Ihrer Adresse an stifte@weltgebetstag.de schicken, können wir bei Bedarf den Kontakt zu anderen Sammelstellen herstellen und Sie über die Aktion auf dem Laufenden halten. Bitte teilen Sie uns dabei mit, ob Sie die Unterlagen bereits heruntergeladen haben, damit wir Sie nur in die Liste aufnehmen und einen erneuten Versand der PDFs vermeiden.

Hier finden Sie eine Liste öffentlich zugänglicher Sammelstellen(zuletzt aktualisiert: 24.08.2018)

Unsere Sammelstellen sind völlig unabhängig von den Sammelstellen auf der Homepage von Terracycle. Nur wenn die Kisten mit unseren Rücksendeetiketten versehen sind, werden sie durch den Barcode auch dem Weltgebetstag zugeordnet.

VIELEN DANK an alle Sammler*innen, die von Finnland bis in die Schweiz unsere Stiftesammel-Aktion zu einem großen Erfolg machen. Denn: Nur gemeinsam können wir uns für die Anliegen von Mädchen stark machen.