Stifte machen Mädchen stark!

Stifte recyceln und zugleich 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen: Wie das geht, erfahren Sie hier.

überwältigender Erfolg: „Stifte machen Mädchen stark“ ist beendet

Liebe fleißige Stiftesammler*innen!
Wir sind überwältigt von der riesigen Beteiligung und der Begeisterung, mit der unsere Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ unterstützt wurde. Sie sind / Ihr seid GROSSARTIG!
Hier einige Zahlen aus den vergangenen Monaten:

  • Für jeden Stift gab es einen Cent – mit diesem Geld unterstützt der Weltgebetstag syrische Mädchen im Libanon.
  • Über 29 Tonnen eingeschickte leere Stifte
  • 21 Monate wurde gesammelt.
  • Mehr als 2.500 Sammelstellen.
  • Die Aktion verbindet Mädchenbildung und Umweltschutz und kam so gut an, dass etliche Gemeinden zusätzliche Spenden einsammelten.
  • Mit Spenden und Stiften konnte die Projektsumme von 33.000 Euro für die syrischen Flüchtlingskinder im Libanon erreicht werden.
  • Weitere eingehende Spenden und Stifte-Pakete für „Stifte machen Mädchen stark“ verwenden wir für unsere Projektarbeit. Beispiel: In Europas größter Roma-Siedlung nahe der mazedonischen Hauptstadt Skopje wird ein Projekt gefördert, das jungen Frauen Schulbesuch und Ausbildung ermöglicht.

Zum 31.01.2019 haben wir die Aktion "Stifte machen Mädchen stark!" beendet. Wir nehmen jedoch alle Pakete, die im Laufe des Jahres noch zusammenkommen, an, damit der Erlös unseren Projekten zu Gute kommt. Versandmarken sind ab Mitte Februar unter stifte@weltgebetstag.de erhältlich.

Machen Sie bitte auch in Zukunft mit bei unseren Aktionen. Hier können Sie sich registrieren.

Die Pressemitteilung sowie Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit finden Sie in unserem Pressebereich.
Eine Zusammenfassung der Aktion und ihrer Ergebnisse auf einen Blick können Sie hier herunterladen.

Vielen Dank im Namen des Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

 

Wichtige Information: seit September beträgt das Mindestgewicht 20 kg pro Paket! Pakete die leichter sind werden zwar ebenfalls recycelt, der Weltgebetstag erhält dann jedoch keine Spende. Die Pakete dürfen höchtens 30 kg wiegen.

Die Hintergründe dafür können Sie hier nachlesen.

Achtung Missverständnis!

Die Angaben im Heft „Ideen für Gottesdienst und Vorbereitung“, Seite 35 beziehen sich nur auf das Projekt mit den syrischen Flüchtlingskindern. Dieses läuft noch bis Ende des Jahres. Die Aktion „Stifte machen Mädchen stark!“ ist nun beendet.

Unsere Aktion

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag Deutschland ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen (und auch einigen Jungen) in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. (Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier).

Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

Die Aktion läuft noch bis Ende 2018. Einen genauen Stichtag gibt es nicht, wir bitten die jedoch alle Sammelstellen, soweit möglich, bis Ende Januar 2019 die gesammelten Stifte einzuschicken.

Jede bastelt Ihre Kiste selbst und die Materialien gibt es nur zum Download. Die Mindestmenge sind 20kg. Wenn Sie diese erreicht haben, schicken Sie uns bitte eine Mail und erhalten ein kostenfreies Rücksende-Etikett.

VIELEN DANK an alle Sammler*innen, die von Finnland bis in die Schweiz unsere Stiftesammel-Aktion zu einem großen Erfolg machen. Denn: Nur gemeinsam können wir uns für die Anliegen von Mädchen stark machen.