Weltgebetstag trotz Corona

Titelbild zum Weltgebetstag 2021 Vanuatu

Der Weltgebetstag 2021 wird stattfinden – wahrscheinlich anders als gewohnt.

Wie können wir den Weltgebetstag 2021 Vanuatu gestalten – trotz Corona? Das ist die große Frage, die gerade alle Vorbereitungsteams umtreibt. Denn ausfallen wird der Weltgebetstag auf jeden Fall nicht.

In den Materialien gibt es bereits einige Vorschläge. Diesen „Plan B“ finden Sie online auch im Downloadbereich.

Die Frage, wie der Weltgebetstag 2021 vor Ort gefeiert werden kann, ist das große Thema auf den regionalen Werkstätten, die jetzt im Herbst (zum Teil digital) stattfinden. Und auch bei der Komiteesitzung im November wird es eines der wichtigen Themen sein. Dabei entstehen viele weitere tolle Ideen, wie der Weltgebetstag unter Corona-Bedingungen gefeiert werden kann.

Im Laufe des Herbstes wird deswegen eine Ideen- und Vorschlagssammlung auf der Webseite veröffentlicht, die mit Ihrer Hilfe immer erweitert wird.

Im Moment ist noch unklar, wie die Situation im März aussehen wird. Außerdem sind die Gegebenheiten vor Ort völlig unterschiedlich. Und auch für jede Einzelne stellt sich die Situation unterschiedlich dar, je nachdem ob sie zu einer Risikogruppe oder einem Risikogebiet gehört etc. Damit wir alle mitnehmen können, ist es nun besonders wichtig im Gespräch zu bleiben und Ideen auszutauschen.