Livestream zum Weltgebetstag

Livestream zum Weltgebetstag am 6. März 2020 (Foto Weltgebetstag e. V.).

Am 6. März 2020 gibt es ab 18.15 Uhr einen interaktivem Livestream zum Weltgebetstag.

Die Weltgebetstagsteams aus Bayreuth feiern jedes Jahr den Weltgebetstag der Frauen. Das Besondere in diesem Jahr: Der Gottesdienst aus der oberfränkischen Erlöserkirche wird am 6. März 2020 live im Internet übertragen. Durch Liveuntertitel ist der Gottesdienst auch für Gehörlose, Senioren oder Menschen, die schlecht deutsch sprechen geeignet.

Die länderübergreifende Verbundenheit beim Weltgebetstag wird durch den Livestream noch einmal besonders erlebbar. Außerdem können alle feiernden Gemeinden miteinander beten, nachdenken und sich austauschen. Möglich werden soll dies unter anderem durch eine Social Wall mit Beiträgen von Instagram und Twitter sowie den Livechat auf YouTube.

Dem Team geht es momentan wie vielen anderen Gemeinden: Es steckt mitten in den Vorbereitungen und entwickelt viele kreative Ideen. Im Zentrum ihres Gottesdienstes steht die simbabwische Liturgie mit der Heilung eines kranken Menschen aus Johannes 5 „Steh auf und geh!“. Es spielt die Bayreuther Kirchenband „Projekt 11“.

Sie möchten mitmachen?

Mit kleinem technischem Aufwand können alle Gruppen oder Einzelpersonen diesen Gottesdienst mitfeiern. Auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Landeskirche Bayerns können Sie den Gottesdienst mit Ihrem internetfähigen Computer, Smartphone oder Tablet-PC verfolgen.

Was? Livestream zum Weltgebetstag 2020
Wo? Weltweit
Wann? Freitag, den 6. März 2020 ab 18.15 Uhr
Wo kann ich es anschauen? YouTube-Kanal der ELKB @bayernevangelisch oder www.weltgebetstag.de
Wer kann mitmachen? Alle Interessierten
Mehr Informationen: https://kirchedigital.blog/

Der Livestream zum Weltgebetstag 2020 ist eine Kooperation des Weltgebetstags der Frauen – Deutsches Komitee und des Projektes „Kirche digital“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zusammen mit der Erlösergemeinde Bayreuth.