Stellenausschreibung

Der Weltgebetstag sucht eine neue Geschäftsführung in Stein bei Nürnberg.

 

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir möglichst zum 1.7.2023 eine/n

Geschäftsführer*in (w/m/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 75 % (z. Zt. 29,25 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgabenfelder:

  • Organisation und Leitung der Geschäftsstelle
  • Personalverantwortung und Mitarbeiterinnenführung
  • Sicherung der finanziellen Grundlagen des WGT
  • Zusammenarbeit mit WGT-Gremien und -Mitgliedsorganisationen
  • zukunftsorientierte Weiterentwicklung der WGT-Bewegung

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen der Betriebswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaft, Sozialmanagement, Finanzmanagement  
  • Erfahrungen in Leitungsverantwortung
  • Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an Frauenthemen und Frauenempowerment
  • Mitgliedschaft in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Stelle in einem interessanten kirchlichen und gesellschaftlichen Arbeitsfeld
  • einen unbefristeten Vertrag, Vergütung nach TVöD-VKA mit betrieblichen Zusatzleistungen
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten und engagierten Team

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail und bitten um Einsendung Ihrer Unterlagen bis 14.04.2023 an: weltgebetstag@weltgebetstag.de

Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V., Mona Kuntze, Deutenbacher Straße 1, 90547 Stein. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Mona Kuntze: kuntze@weltgebetstag.de

PDF Stellenausschreibung