Das sind die neuen Länder und Themen

Das frisch gewählte Internationale Weltgebetstagskomitee im August 2017 in Brasilien, © WDPIC

188 Frauen aus 80 Ländern trafen sich vom 21. bis 25. August 2017 in Brasilien zur Internationalen Konferenz des Weltgebetstags.

Diesen Sommer war es wieder so weit: Frauen aus der ganzen Welt kamen zur Internationalen Konferenz des Weltgebetstages in Foz do Iguaçu im Süden Brasiliens zusammen. Die internationalen Konferenzen der größten ökumenischen Frauenbewegung finden rund alle fünf Jahre in einem anderen Land statt.

Die diesjährigen Teilnehmerinnen waren zwischen 24 und 79 Jahre alt und kamen aus den Regionen Pazifik, Afrika, Asien, Europa, Naher Osten, Nordamerika/Karibik, Pazifik und Südamerika.

Während der Konferenz wählten die einzelnen Regionen ihre beiden Vertreterinnen für das Internationale Komitee. Für die Region „Europa“ wurde Emmanuelle Bauer aus Luxemburg für eine zweite Amtszeit und Senka Peterlin aus Kroatien neu gewählt. Neue Vorsitzende des Internationalen Komitees ist Laurence Gangloff, ehemalige Europavertreterin und Pfarrerin aus Frankreich.

Das Ergebnis der wohl spannendsten Arbeitsgruppe der Konferenz wurde am letzten Tag bekanntgegeben: die ausgewählten Länder und Bibelstellen mit thematischem Schwerpunkt für die Gottesdienste der Jahre 2022 bis 2026.

2022     England, Wales und Nordirland: I know the plans I have for you (Jer 29,11)
2023     Taiwan: I have heard about your faith (Eph 1,15-19)
2024     Palästina: I beg you ... bear with one another in love (Eph 4,1-3)
2025     Cookinseln: I made you wonderful (Ps 139,14 (1-18))
2026     Nigeria: I will give you rest: come (Mt 11,28-30)

„Im Zuhören, Erzählen, miteinander Beten, Lachen, Ermutigen und Einander an die Hand und in den Arm nehmen liegt die Kraft, die die ganze weltweite bunte Gemeinschaft des Weltgebetstages der Frauen trägt und zusammenhält!“, fasst Lore Raudonat, Internationale Verbindungsfrau des Deutschen Weltgebetstagskomitees ihre Eindrücke zusammen.

„Herzlichen Dank an die Organisatorinnen in der Internationalen Geschäftsstelle sowie im Internationalen und im Brasilianischen Komitee für Euren herausragenden Einsatz!“

Mehr Infos rund um die Internationale Konferenz:  .… gibt es ab dem 4. Oktober 2017 in unseren Materialien „Arbeitshilfe“ und „Ideen für Gottesdienst und Vorbereitung“, Bestelladressen unter: Menüpunkt „Materialien und Downloads“

Foto: Das frisch gewählte Internationale Weltgebetstagskomitee im August 2017 in Brasilien, von links nach rechts: Henriette B. (Afrika), Joyce S. (Afrika), Senka P. (Europa), Maral H. (Naher Osten), Nora C. (Naher Osten), Vino S. (Asien), Susana R. (Lateinamerika), Rebeca C. (Lateinamerika), Emmanuelle B. (Europa), Laurence G. (Vorsitzende), Henrica M. (Pazifik), Vicki M. (Pazifik), Moumita B. (Asien), Lauren W. (Karibik, Nordamerika), Ruth P. (Karibik, Nordamerika), © WDPIC