Weltgebetstag Kuba 2016 – Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Weltgebetstag Kuba 2016 - Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Facebook

Newsletter

Kollekte und Transparenz

Wofür wird die Kollekte eingesetzt?

Aus einem Weltgebetstagsprojekt in Argentinien, Copyright MEDHDie Kollekte ist seit jeher ein wichtiger Bestandteil jeder Gottesdienstfeier zum Weltgebetstag. Sie ist ein sichtbares Zeichen weltweiter Verbundenheit und Solidarität. Über die Verwendung der Kollekten entscheidet jedes nationale Weltgebetstagskomitee eigenständig.

Der Großteil der Kollekten der Weltgebetstagsgottesdienste in Deutschland kommt Frauen- und Mädchenprojekten auf der ganzen Welt zugute. Seit 1975 konnten so über 6.000 Projekte in rund 150 Ländern weltweit mit ca. 67 Mio. € unterstützt werden.

Foto: Aus einem Weltgebetstagsprojekt in Argentinien: Frauen halten zusammen, Copyright MEDH

Wie hoch war die Kollekte des Weltgebetstags 2015 von den Bahamas?

Für den Weltgebetstag 2015 (Bahamas) sind Kollekten in Höhe von mehr als 2,73 Mio. Euro bei uns eingegangen. Davon wurden im Jahr 2015 u.a. insgesamt 58 Frauenprojekte weltweit gefördert. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern - auch im Namen unserer Projektpartnerinnen! Eine detaillierte Darstellung der Erträge und Aufwendungen finden Sie unter: Jahresbericht 2015 (PDF).

Die Entwicklung der Kollekte

Das Wachstum der Weltgebetstagsbewegung in Deutschland zeigt sich auch an der kontinuierlich hohen Kollekte: 1975 beim Weltgebetstag aus Ägypten lag sie erstmals über 500.000 €, 1980 überschritt sie die Millionengrenze. Seit den 1990er Jahren bewegt sie sich zwischen 2,5 und 3 Mio. Euro.

Übersicht Kollektenentwicklung 2009 bis 2015 (Stand: Februar 2016):

Entwicklung der Kollekte des Weltgebetstags von 2009 bis 2015, Copyright WGT e.V.

Teilnahme an der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft”

Der gemeinnützige Verein Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V. verantwortet den sach- und satzungsgemäßen Umgang mit den Kollekten, die während der Gottesdienstfeiern zum Internationalen Weltgebetstag (1. Freitag im März) gesammelt werden.

Der Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V. weiß um seine Verantwortung im Hinblick auf die ihm anvertrauten Kollekten und Spenden und handelt entsprechend. Vom Aktionsbündnis „Initiative Transparente Zivilgesellschaft” von Transparency Deutschland wurde ein Transparenz-Standard erarbeitet, der diesen verantwortungsvollen und satzungsgemäßen Umgang mit Kollekten und Spenden fordert. Der Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V. beteiligt sich an dieser Initiative zur Förderung von Transparenz in zivilgesellschaftlichen Organisationen.
Mehr Informationen: Menüpunkt Transparenz

Wohin kann ich meine Kollekte / meine Spende überweisen?

Die Kollekten Ihrer Weltgebetstagsgottesdienste bzw. Ihre Spende können Sie auf unser Kollektenkonto überweisen:

Weltgebetstag der Frauen-Deutsches Komitee e.V.

Evangelische Bank eG, Kassel

IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40

BIC: GENODEF1EK1

Weitere Angaben, die Sie z.B. als Gemeinde für die Ausstellung von Spendenbescheinigungen (nicht Kollekten) benötigen, finden Sie in unserem Impressum.

Wenn Sie aus einer der folgenden Regionen kommen, können Sie Ihre Kollekte des Gottesdienstes zum Weltgebetstag auch an folgende regionale Sammelstellen überweisen:

Anhalt

Ev. Landeskirche Anhalts
Frauen- und Familienarbeit

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE72 3506 0190 1551 6241 92
BIC: GENODED1DKD
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Bremen

Ev. Frauenarbeit in Bremen e.V.

Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN: DE97 5206 0410 0006 4606 90
BIC: GENODEF1EK1
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Hessen und Nassau

Ev. Frauen in Hessen und Nassau e.V.

Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN: DE14 5206 0410 0004 1007 19
BIC: GENODEF1EK1
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Kaiserslautern

Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft FB Frauen

KSK Kaiserslautern
IBAN: DE51 5405 0220 0000 1019 31
BIC: MALADE51KLK
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Kassel

Landeskirchenamt Kassel

Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN: DE26 5206 0410 0000 0039 99
BIC: GENODEF1EK1
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Lippe

Lippische Kirchenkasse

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE53 3506 0190 2009 5070 20
BIC: GENODED1DKD
Verw. Zweck: WGT-Kollekte HH-Stelle 52.7822.01, WGT-Kollekte Philippinen 2017

Mitteldeutschland

Ev. Frauen in Mitteldeutschland

Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN: DE64 5206 0410 0008 0280 28
BIC: GENODEF1EK1
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Nordkirche

Frauenwerk der Nordkirche

Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN: DE16 5206 0410 0206 5650 00
BIC: GENODEF1EK1
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Rheinland

Ev. Frauenhilfe im Rheinland e.V.

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE70 3506 0190 1010 2290 10
BIC: GENODED1DKD
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Oldenburg

Ev.-luth. Oberkirchenrat
Ev. Frauenarbeit Oldenburg

Bremer Landesbank Oldenburg
IBAN: DE86 2905 0000 3001 9410 09
BIC: BRCADE22XXX
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Sachsen

Kirchl. Frauenarbeit Sachsens

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE39 3506 0190 1600 9000 10
BIC: GENODED1DKD
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017

Westfalen

Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V.

Sparkasse Soest
IBAN: DE27 4145 0075 0003 0296 00
BIC: WELADED1SOS
Verw. Zweck: WGT-Kollekte Philippinen 2017, Name, PLZ und Ort