Weltgebetstag Kuba 2016 – Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Weltgebetstag Kuba 2016 - Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Facebook

Newsletter

„Nein heißt Nein“: Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel

Am Donnerstag, den  28. April 2016, begannen im Deutschen Bundestag die Debatten um eine Neufassung des Sexualstrafrechts. Unter dem Motto #NeinheißtNein wandte sich im Vorfeld ein breites Bündnis aus Organisationen und Einzelpersonen in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel und alle Bundestagsabgeordneten.

Darin forderten sie eine grundlegende Überarbeitung des vorliegenden Regierungsentwurfs. Denn nach dem jetzigen Entwurf bleiben Übergriffe weiterhin straffrei, auch wenn die von Gewalt betroffene Person ihr klares „Nein“ bekundet, sich der Täter jedoch darüber hinweggesetzt hat.

Zu den Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern des offenen Briefes „Nein heißt Nein“ gehört auch der Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Den offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel und die Mitglieder des Deutschen Bundestags können Sie hier nachlesen: Brief „Eine große Koalition für eine große Reform des Sexualstrafrechts“ (PDF)